Hammer

Der Hammer ist eines der ältesten Werkzeuge. Mit diesem Handwerkzeug, bestehend aus einem Kopf und einem Stiel, können Schläge auf Körper ausgeübt werden: Der Hammer dient zur Kraftübertragung auf ein zu treibendes Teil (z.B. Meißel, Körner, Nagel, Stemmeisen, Durchschläger). Hämmer besitzen verschiedene Kopfformen (flach, kugelig, spitz), um Material zu bearbeiten (trennen, zerkleinern, verformen, glätten, einschlagen, schmieden).

Das Angebot von ATHLET Qualitätswerkzeuge umfasst Drei-Komponenten-Hämmer (Schlosserhammer DIN 1041, Fäustel DIN 6475), Vollstahlhammer (Latthammer, Klauenhammer), Schlosserhammer DIN 1041, Fäustel DIN 6475, Nylonhammer und Nylon-Schonhammer rückschlagsfrei, Kunststoff-Hammer, Gummi-Hammer, Holzhammer (DIN 7462 A) sowie Schreinerklüpfel (DIN 7461).Für alle Kunststoff- und Nylonhämmer gibt es entsprechende auswechselbare Köpfe.

Weitere Informationen finden Sie hier:
ATHLET Hämmer >