Stiftschlüssel / Winkelschlüssel

Stiftschlüssel werden auch Winkelschlüssel oder Winkelschraubendreher genannt. Sie bestehen aus sechskantigem- oder Rundmaterial und haben einen kurzen und einen langen Schenkel. Zudem sind sie nach DIN ISO 2936 (DIN 911) gefertigt. Mit einem Stiftschlüssel lassen sich sechskantige, TX- oder Sonderschrauben (Ribe, Keilnut) einfach ein- und ausschrauben. Durch die Hebelwirkung des Schlüssels wird der Kraftaufwand reduziert. ATHLET-Stiftschlüssel sind aus Chrom-Vanadium, Molybdän-Vanadium-Stahl oder aus rostfreiem Edelstahl gefertigt.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Sechskant-Stiftschlüssel / Winkelschraubendreher / Schraubendreher mit T-Griff >

Sechskant-Stiftschlüssel

Im ATHLET-Programm befinden sich Schlüsselweiten von 0,7 bis 65 mm. Es gibt Stiftschlüssel in langer und kurzer Ausführung sowie mit brünnierter oder vernickelter Oberfläche. Auch Zollabmessungen und ein einseitig profilierter Kugelkopf sind im Standardprogramm von ATHLET vertreten.

TX-Stiftschlüssel

TX und STX-Stiftschlüssel werden aus Rundmaterial gefertigt und sind für Schrauben gemäß DIN EN ISO 10664. Auch hier gibt es wieder unterschiedliche Oberflächen, Längen und Profile.