Spritzgießtechnologie

Die Kunststoffverarbeitung (Spritzguss) ist eines unserer Spezialgebiete. Durch das erfahrene Zusammenspiel von Kunden, qualifiziertem Fachpersonal und moderner Technik sind den Umsetzungsmöglichkeiten quasi keine Grenzen gesetzt. Vertrauen Sie auf unseren Erfahrungsreichtum: Der Einsatzzweck bestimmt die Materialzusammensetzung, denn die Handhabung eines Werkzeuges ist immer nur so gut wie sein Griff!

Ob in Ein- oder Mehrkomponententechnik gefertigt werden soll, eigene Formen oder Lohnarbeit gefragt sind, oder neues Spritzgießwerkzeug nach Design-Vorgaben hergestellt werden soll: Die optimale Lösung finden Sie bei WURO!

 

Schon gewusst?
Alle Kunststoffartikel können mit farbigem Tampondruck oder im Heißprägeverfahren mit der von Ihnen gewünschten Kennzeichnung, EAN-Code, Firmenlogo oder einem Slogan versehen werden. Eine dauerhafte Lasermarkierung ist ebenfalls auf unseren Kunststoff-Griffen möglich.

Die Einfärbung der Kunststoffe wird in Anlehnung an die RAL-Farbkarte vorgenommen – die treffsichere Umsetzung Ihrer individuellen Unternehmens- oder Markenfarbe gehört für uns zum Standard.

 

WURO verarbeitet folgende hochwertige Kunststoffe:

Cellulose-Acetat (CA)

Cellulose-Acetat (CA) ist ein hochschlagfester Kunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen. Er zeichnet sich durch seine gute Beständigkeit gegen aggressive chemische Substanzen und durch eine hohe mechanische Beständigkeit aus. Sein Temperatureinsatzbereich liegt zwischen - 30°C und + 80°C. Cellulose-Acetat gibt es in transparenten und gedeckten Farben.

Polypropylen (PP)

Polypropylen (PP) kann in allen gedeckten Farben des RAL-Kataloges geliefert werden. Das Material zeichnet sich, im Gegensatz zu CA, durch seine Preiseffektivität und sein um 25 % geringeres spezifisches Gewicht aus. Polypropylen ist vollständig recycelbar und trotzdem resistent gegen Öl und Benzin.

Polyamid (PA)

Polyamid (PA) ist ein Material, das durch seinen 30-prozentigen Glasfaseranteil eine enorm zähe und schlagfeste Verbindung zwischen Griff und Klinge ermöglicht.

PP-Antistatisch ist ein modifiziertes Polypropylen-Material, das speziell für Arbeiten an elektronischen Bauteilen und Schaltkreisen entwickelt wurde. Es ermöglicht das Ableiten elektrostatischer Aufladung und bietet somit Sicherheit für die Geräte.

Thermoplastisches Elastomer (TPE)

Thermoplastisches Elastomer (TPE) ist ein spezielles Weichgranulat in unseren Mehrkomponenten-Werkzeugen. Es verbessert das Griffverhalten, den  „Grip”, und erhöht so den Griffkomfort.